Trittschalldämmung Laminat

Die 7 besten Trittschalldämmungen aus Laminat im Vergleich

Aktualisiert: 18. November 2019

Eine gute Trittschalldämmung wird immer dann benötigt, wenn Sie Geräusche reduzieren und Wärme isolieren möchten. Doch wann greifen Sie zu welcher Trittschalldämmung und ist die Dämmung von dem Bodenbelag abhängig? Sie werden Anbieter finden, die Ihre Trittschalldämmung für Laminat und oder Parkett anbieten, doch auch Unterschiede in der Raumbeschaffung müssen vor dem Verlegen von Ihnen beachtet werden. Es wird ein Unterschied sein, ob Sie das Laminat auf einer Fußbodenheizung verlegen oder ob ein normales Heizungssystem vorhanden ist. Wir möchten Ihnen nun aufzeigen, was Trittschalldämmung Laminat alles beinhaltet und auf was Sie genau achten sollten. Doch auch auf Preise und Hersteller möchten wir einen kurzen Blick riskieren.

Selit Selitflex 70211 Selit Selitflex 70211
Selit Selitac 70688 Selit Selitac 70688
Hexim Silver Plus Hexim Silver Plus
uficell Topsonic Akustic Alu uficell Topsonic Akustic Alu
UFI Vinobord Akustik UFI Vinobord Akustik
BB-Verpackungen 42002 BB-Verpackungen 42002
Trecor 10101 Trecor 10101
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Selit Selitflex 70211 Selit Selitflex 70211
Selit Selitac 70688 Selit Selitac 70688
Hexim Silver Plus Hexim Silver Plus
uficell Topsonic Akustic Alu uficell Topsonic Akustic Alu
UFI Vinobord Akustik UFI Vinobord Akustik
BB-Verpackungen 42002 BB-Verpackungen 42002
Trecor 10101 Trecor 10101
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
Selit Selitflex 70211
Selit Selitac 70688
Hexim Silver Plus
uficell Topsonic Akustic Alu
UFI Vinobord Akustik
BB-Verpackungen 42002
Trecor 10101
1,4 Sehr gut
1,5 Sehr gut
1,3 Sehr gut
1,7 Sehr gut
1,9 Sehr gut
2,0 Gut
2,1 Gut

Kundenrezensionen auf Amazon lesen


Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Abstimmungsergebnis

1,08K+
690+
277+
673+
658+
706+
678+

Trittschallminderung

ca.
20
dB ca.
22
dB ca.
17
dB ca.
22
dB ca.
19
dB ca.
19
dB ca.
18
dB

Typ

Faltplatten
Faltplatten
Rolle
Rolle
Platten
Rolle
Rolle

Material

EPS-Schaum
EPS-Schaum
PE-Schaum mit PP-Folie lami­niert
Natur-Kaut­schuk, Aluminium
PVC
PE-Schaum
Kork

Dicke

3
mm
3
mm
2
mm
2
mm
1.8
mm
2
mm
2
mm

Druckstabilität

3,1 t/m²
5,0 t/m²
1,0 t/m²
26 t/m²
90 t/m²
k. A.
7,0 t/m²

Wärmedurchlasswiderstand

0,075 m² K/W
0,086 m² K/W
0,050 m² K/W
0,01 m² K/W
0,034 m² K/W
0,044 m² K/W
0,044 m² K/W

Gesamtfläche

10.6
10.6
50.0
10.0
7.0
50.0
10.0

Preis pro m²

2.08
1.75
0.91
3.69
3.57
0.44
2.00

Breite

125
cm
125
cm
100
cm
100
cm
79
cm
100
cm
100
cm

Länge

850
cm
850
cm
2500
cm
1000
cm
59
cm
5000
cm
1000
cm

mit Fußbodenheizung kompatibel

Dampfbremse

Vorteile

  • Ideal zum Schutz vor Feuchteschäden
  • 2 in 1: Dämmung + Feuchteschutz
  • Besonders einfach zu verarbeiten
  • zur schwimmenden Verlegung
  • ideal unter Klick-Laminat
  • Besonders einfach zu verarbeiten
  • 10cm Überlappung mit Klebestreifen
  • Dichte: 25 kg/m³
  • PP metallisiert
  • TOP bei Fußbodenheizung
  • 800 kg/m³ Raumdichte
  • Anbrüche werden am Stück geliefert
  • Gehschallverbesserung bis 20 % / 2,1 dB
  • 440 kg/m³ Materialdichte
  • antistatisch
  • geschlossene Zellstruktur
  • Schimmel- und Feuchtigkeitsbeständig
  • gute Wärme- und Schallisolation
  • ökologische Trittschalldämmung
  • 1 a Qualität direkt vom Hersteller
  • sanfter Tritt

Jetzt Angebot sichern

Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Wie finden Sie diesen Vergleich?
356+
0
Corresponds to a rating of 5 / 5

Trittschalldämmung Laminat-Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Eine gute Trittschalldämmung unter Ihrem Laminat wird dafür sorgen, dass die Bewegungen in den Räumen über Ihnen keine Geräusche mehr an das Zimmer darunter abgeben werden.

  • Auf dem Markt werden Sie ebenfalls Bodenbeläge finden können, die schon eine Schalldämmung mit integriert haben; aus diesem Grund ist eine gute Information vor dem Kauf zu wichtig, damit Sie später nicht eine doppelte Dämmung auf Ihrem Boden liegen haben.

  • Die Qualität steigt nicht nur mit einem guten Laminat, sondern ein entscheidender Faktor ist eben, was unter dem Laminat später als Trittschalldämmung fungieren soll.

Alte Dielen müssen nicht unbedingt entfernt werden, unter Umständen können Sie Ihr neues Laminat auf die Dielen legen.

Laminat wird im Handel immer in sogenannten Nutzungsklassen unterschieden und hierbei geht es um die Abriebfestigkeit, die durch die Belastung des Bodens entstehen wird.

Vor- und Nachteile einer Trittschalldämmung Laminat

Vorteile

  • Mit Hilfe einer Trittschalldämmung Laminat verringern Sie die Geräusche, die durch Laufen, Gehen und andere Tätigkeiten entstehen werden.
  • Die Preise der Trittschalldämmung werden in verschiedenen Preisklassen angeboten.
  • Im Bereich der Trittschalldämmung Laminat können Sie zwischen vielen, verschiedenen Produkten wählen.
  • Zusätzlich können Sie bei vielen Trittschalldämmungen für Ihr Laminat auf die weitere Eigenschaft der Wärmedämmung bauen.

Nachteile

  • An dieser Stelle müssen Sie die Zeit und auch das Geld für die Trittschalldämmung für Ihr Laminat investieren.

In diesem Video erfahren Sie nicht nur, wie Sie am besten ein Laminat verlegen, sondern zusätzlich geht es um die Verlegung der Trittschalldämmung. Nutzen Sie das Video, um sich einfach einmal ein Bild davon zu machen, welche Arbeitsschritte auf Sie zukommen werden.

https://www.youtube.com/watch?v=iSilay3uNAk

Falls Sie mehr Informationen zu Trittschalldämmungen erhalten möchten, finden Sie diese im Beitrag.

Wie wird eine Trittschalldämmung verlegt?

In den häufigsten Fällen verlegen Sie Ihre Trittschalldämmung direkt auf einen vorhandenen Estrich. Wie eben schon kurz angesprochen können Sie eine Trittschalldämmung aber ebenfalls auf einen alten Dielenboden bzw. auf einen Holzfußboden verlegen. Selbst das Verlegen bei einer vorhandenen Fußbodenheizung stellt an dieser Stelle kein Problem dar. Wählen Sie hier das zu Ihrem Projekt passende Produkt, denn auch schwimmender Estrich kann hier schon einmal die passende Wahl sein. Und egal, ob Sie nun die Trittschalldämmung oder später Ihren Boden verlegen, Sie müssen immer auch das passende Werkzeug im Hause haben. Auf Test- bzw. Informationsseiten werden Sie hier neben der Trittschalldämmung über folgendes Zubehör informiert: Laminatknacker, Schlagklotz, Cuttermesser und Bleistift.

Wo können Sie Ihre Trittschalldämmung für Ihren Laminat-Boden kaufen?

Wenn Sie später erfahren, welche Produkte Ihnen auf dem Markt angeboten werden, dann stellen Sie sich natürlich auch direkt die Frage, wo Sie Ihren Einkauf am besten tätigen können, und da Sie sich gerade schon im Internet befinden, wäre dies schon mal eine gute Idee. Nutzen Sie hier Seiten wie Amazon, Laminat Depot, Herstellerseiten oder eine der vielen Seiten der Onlineshops, egal, ob nun aus dem Bereich der Baumärkte, wie zum Beispiel Bauhaus, oder einen Online-Discounter.

Produktübersicht:

In den nächsten Abschnitten würden wir Ihnen gerne einige Produkte aus dem Bereich der Trittschalldämmung für Ihren Laminatboden vorstellen. Wie immer werden Sie hier nicht nur auf verschiedene Hersteller, Preise und Produkte treffen, sondern ebenfalls auf verschiedene Qualitätsklassen.

Produkt

Eigenschaften und Preise

Rollenkork

Der Hersteller Trecor bietet Ihnen hier Trittschallkork bzw. Rollenkork an, um damit eine passende Trittschalldämmung für Ihr Laminat zu schaffen. Diese Trittschalldämmung wird mit einer Dicke von 2 Millimetern geliefert und kann in verschiedenen Abpackungsgrößen gekauft werden. Die Preise pro Quadratmeter liegen in diesem Fall zwischen 3 und 3,60 Euro.

Toom

Unter der hauseigenen Marke des Baumarktes Toom finden Sie eine Trittschalldämmung, die aus EPS besteht und für Ihr Laminat als Unterlage geeignet ist. Je nachdem, welche Packungseinheit Sie wählen, erreichen Sie hier gerade einmal einen Quadratmeterpreis von ca. 1,40 Euro. Bei dieser Trittschalldämmung können Sie Geh- und Trittgeräusche reduzieren und schaffen gerade auf einem fußkalten Fußboden eine ideale Wärmedämmung.

Parador

High-Tech und alles, was Sie sich von einer Trittschalldämmung wünschen, können Sie in diesem Produkt finden, nämlich eine Trittschalldämmung, Reduzierung der Raumgeräusche und eine Wärmedämmung. Zusätzlich werden Ihnen hier verschiedene Einsatzmöglichkeiten vorgegeben, denn nicht nur unter Laminat, sondern auch unter Vinyl und Parkett Boden kann dieses Produkt verwendet werden.

XPS Green

50 m² Trittschalldämmung für einen Preis unter 70 Euro, das bietet Ihnen dieser Hersteller an und bringt dabei eine Dicke von 5 mm mit. Leider gibt der Hersteller hier nicht viele Produktinformationen preis, aus diesem Grund haben wir für Sie einige Kundenbewertungen näher betrachtet. Dort konnten wir dann lesen: gute Qualität zum fairen Preis, konnte leicht verlegt werden, gleicht kleine Unebenheiten im Boden aus, kann mit Hilfe von Klebeband sehr viel leichter verlegt werden und unterlassen Sie das Knieen auf den noch nicht verlegten Platten. Im Baumarkt kosten diese Platten im Gegensatz zu Amazon fast das Doppelte.

Inhaltsverzeichnis
  1. Vor- und Nachteile einer Trittschalldämmung Laminat
  2. Wie wird eine Trittschalldämmung verlegt?
  3. Wo können Sie Ihre Trittschalldämmung für Ihren Laminat-Boden kaufen?
  4. Produktübersicht:
Vergleichssieger
Sehr gut (1,4)
Selit Selitflex 70211
Selit Selitflex 70211
1,08K+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,5)
Selit Selitac 70688
Selit Selitac 70688
690+
Abstimmungen
Zum Angebot »
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen